Bei der Weinbereitung wählen wir die jeweils schonendsten und förderlichsten Methoden, um die Beerenaromen herauszuarbeiten und den natürlichen Charakter der Weine hervorzuheben.

Dabei verschmelzen Tradition und Moderne. Der Ausbau unserer Weine erfolgt individuell. Für die Weißweine bevorzugen wir eine gezügelte Vergärung, die die Frucht und die Frische der Weine besser hervorbringt.


Bei den Rotweinen vollziehen wir zur Erlangung der Farbe, der Struktur und der intensiven Aromen eine 7- bis 12-tägige Maischegärung.

Beim Ausbau der Rotweine greifen wir auf die Holzfasslagerung zurück. Sie beschleunigt die Reife und die Harmonisierung des Geschmacks.